Neue Corona-Vorschriften ab 11. Juni 2021

Neue Corona-Vorschriften ab 11. Juni 2021 Liebe Vereinsmitglieder,  Seit Freitag, 11.06.2012, gilt im Kreis Siegen-Wittgenstein die Corona-Stufe 1. Für den Tennissport beutet dies: Tennis spielen in der Halle ohne Testnachweis wieder möglich Club-Gastronomie innen ohne Testnachweis benutzbar Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen (u.a. Maskenpflicht in den Clubinnenräumen) bleiben erhalten. Viel Spaß beim Tennis spielen. Klaus Hohmann und Hans…

Peter Klör – ein Vorbild

Peter Klör – ein Vorbild Als „Dankeschön“ für seinen selbstlosen Einsatz bei der Frühjahrsinstandsetzung der Außenplätze, übergaben die TC- Vorstandsmitglieder Burghard Garth und Dieter Laupert, Peter Klör einen Präsentkorb mit Siegerländer Spezialitäten. Der TC hofft, dass Peter dem Verein noch lange auch als „sachkundiger Mannschaftsbegleiter“ erhalten bleibt.

Leistungsvergleich mit dem TC Wetzlar 1912

Freundschaftlicher Leistungsvergleich mit dem TC Wetzlar 1912 (Regionalliga Hessen) TC Siegens Damen 60.1 empfingen die sympathischen Damen 60 des TC Wetzlar 1912 zum sportlichen Mannschaftsvergleich. Das Freundschaftsturnier endete mit einem leistungsgerechten Ergebnis von  3:3. Im Anschluss an die tennislose „Coronazeit“ war dies das erste Mannschaftsspiel in diesem Jahr auf unseren gut gepflegten Außenplätzen.

Neue Corona-Vorschriften ab 02. Juni 2021

Neue Corona-Vorschriften ab 02. Juni 2021 Liebe Vereinsmitglieder, ab Mittwoch, den 02.06.2021, gelten neue Vorschriften laut aktueller Corona-Schutzverordnung, da der Inzidenzwert dauerhaft unter 50 gesunken ist und Stufe 2 gilt. Das bedeutet im einzelnen: Tennis spielen im Freien ohne Personenbegrenzung Kontakte im öffentlichen Raum sind ohne Beschränkung erlaubt für Angehörige aus 3 Haushalten, außerdem für 10 Personen…

Foerdermittel Hallendach Clubhausmodernisierung 2021

Gratulation zur Förderentscheidung „Moderne Sportstätten 2022“

Gratulation zur Förderentscheidung „Moderne Sportstätten 2022“ Der stellvertretende Bürgermeister der Stadt Siegen Jens Kamieth ( MdL ) -Bildmitte -beglückwünschte die Verantwortlichen des TC Siegen Barbara Meißner, Dr. Klaus Hohmann, Rainer Lessenich und Dieter Laupert für die positive Förderentscheidung des Landes NRW zur Sanierung des Tennis-Hallendachs. Dem ältesten und größten Tennisverein der Region wird damit ermöglicht,…

ab 16. Mai Doppel wieder erlaubt!

Doppelspiel ab 16.05.2012 wieder erlaubt Liebe Vereinsmitglieder, es geht voran. Ab Sonntag, den 16.05.2021, ist das Doppelspiel laut neuester Corona-Schutzverordnung vom 12.05.2012 wieder erlaubt und zwar ohne Einschränkungen (z.B. Haushalte). Alle anderen Einschränkungen (Abstand, Duschen und Halle geschlossen) bleiben vorerst erhalten. Aber trotzdem ist es ein weiterer, wenn auch kleiner, Schritt zur „Normalität“. Viel Freunde beim Spielen! …

Die Saisonkarte

Die Saisonkarte Aufgrund der starken Nachfrage nach Spielmöglichkeit ohne Vereinsmitgliedschaft auf unseren Außenplätzen, bietet der Verein jetzt eine „Saisonkarte“ für 90 € für eine Sommersaison an. Der editierbare Antrag dafür kann unter „Downloads“ abgerufen und per E-Mail versandt werden. Es besteht die Möglichkeit, dieses Angebot noch einmal im darauf folgenden Jahr in Anspruch zu nehmen. Es wäre schön, wenn die…

Fördermittel genehmigt

Fördermittel für neues Hallendach und Clubhausmodernisierung genehmigt Eine gute Nachricht für Hallenspieler und Abonnenten. Die Staatskanzlei NRW hat eine positive Förderentscheidung im Rahmen des Förderprogramms „Moderne Sportstätten 2022“ für die seitens des Vereins geplanten Sanierungs-/Modernisierungsmaßnahmen an Halle und Clubhaus getroffen. Damit ist sichergestellt, dass das undichte Hallendach durch ein neues Alu-Schindeldach ersetzt werden kann. Die…

Centercourt wieder „baumfrei“

TC-Centercourt jetzt wieder „baumfrei“ Unser Anlagenbetreuer Burkhard Garth hat in diesen Tagen gemeinsam mit dem Landschaftsgärtner Mirko die vom Borkenkäfer befallenen Tannen oberhalb des M-Platzes gefällt und entsorgt. Der Verein bedankt sich ausdrücklich bei den Beteiligten für den nicht einfachen Gemeinschaftseinsatz und freut sich auf schöne Spiele in der kommenden Freiluftsaison.